Geschichte





1920 wurde die "Deutsche Jugendkraft" (DJK) in Würzburg mit Sitz in Düsseldorf gegründet.

1935 wurde die DJK verboten und aufgelöst.

1947 Wiedergründung der DJK in Düsseldorf als Arbeitsgemeinschaft der DJK-Vereine, später DJK-Hauptverband. Der DJK-Zentralverband wird in Hamm gegründet.

1950 Beginn der großen DJK-Bundessportfeste.

1955 Gründung der DJK-Frauensportgemeinschaft in Düsseldorf.

1963 Eröffnung der wieder erbauten DJK-Sportschule in Münster.

1970 50-Jahr-Feier der DJK in Würzburg. Vereinigung mit der DJK-Frauensportgemeinschaft zu einem Verband.

1987 Beginn der DJK-Breitensportfeste.

Am 10.12. 1997 wird die DJK - SG Overath e.V. gegründet. Die ersten Mitglieder waren:


Elke DeutzKarla Schübbe
Regina SchlömerChristian Tillmann
Christoph SchmüllingAlexander Schneider
Thomas HillenFrank Überschaar
Andreas KleegräfeThomas Maraun